Projekte des Sommersemester 2022

Mach einmal kurz Pause von Pinball 3D oder dem Bildschirmschoner-Marathon. Vor dir siehst du die Projektarbeiten des ganzen letzten Semesters aus allen Bereichen. Hier steckt eine Menge Kreativität, Mühe und über 1MB Speicher drin. Viel Spaß beim Durchklicken!

zufälliges Projekt des Sommersemesters:
THESPIAN

Ein Projekt von Philipp Schaffeld.
Aus dem 4 Semester.

"Aufgabe war das Entwerfen, Illustrieren, Rigging und Animieren von einem Charakter. Die Charakteranimation, sowie das Programm konnten auch hier beliebig gewählt werden. Schwerpunkt war hier insbesondere Rigging, wo wir u.a. Grundlagen wie FK/IK Rigs und vieles mehr gelernt haben. Für die Arbeit habe ich einen Charakter namens ""Thespian"" entworfen und für die Animation verfeinert. Idee war ein mysteriöser, ominöser Charakter, welcher designtechnisch einer Marionette, einem Clown und Pantomimen ähnelt. Auch hier habe ich mich Für Blender und dessen Grease Pencil als Hauptwerkzeug entschieden und darin alle folgenden Schritte inklusive Animation durchgeführt. Lernen konnte ich, dass ich mein Vorwissen in 3D Rigging und Animation direkt auf dieses Projekt anwenden und zudem viel mit dem 3D Raum herumexperimentieren konnte. Zudem habe ich an ein paar Stellen Interpolation sowie auch Frame by Frame Techniken genutzt, um den gewollten Effekt zu bekommen. Insgesamt konnte ich dadurch auch gut die Vor-und Nachteile von beiden Animationsarten kennenlernen und miteinander kombinieren. Auch das Feedback von der Gruppe hat mir sehr dabei geholfen, meine Idee erfolgreich zu verbessern und umzusetzen."

Kurs: Animated Illustrations
Dozent: Aylin Mirza
Bereich: animation